Warum es in Beziehungen ständig kracht

Warum es in Beziehungen ständig kracht

Warum es in Beziehungen ständig kracht

Warum es in Beziehungen ständig kracht

Alle Beziehungen die wir im Laufe unseres Lebens führen, finden nicht nur in unserem Leben, sondern auch in einem energetischen Raum in unsrem Inneren statt. Es gibt verschiedene Beziehungen, die für uns Menschen von Bedeutung sind.

 

Es gibt die Beziehung zu unseren Eltern, zu unseren Geschwistern, zu Freunden, Nachbarn, zu unseren Großeltern, Onkel und Tanten und es gibt den Bereich unserer Partnerschaft.

 

Diesen Bereich möchte ich heute näher beleuchten. In diesem Raum unserer partnerschaftlichen Beziehungen befinden sich alle Energien die unsere Beziehungen prägen. Die Themen, die in unserem Leben eine Rolle gespielt haben, finden wir auch auf der energetischen Ebene in unserem Beziehungsraum.

 

Unser Beziehungsraum ist geprägt

Wenn es z.B. immer wieder passiert ist, dass uns Partner verlassen haben, dann finden wir dieses Thema "alleingelassen werden" oder "enttäuscht werden" in unserem Beziehungsraum,

 

Haben wir immer wieder Partner angezogen, die von uns abhängig waren, die uns benutzt haben oder die uns wie ein Klotz am Bein hingen, ist das Thema "Abhängigkeit" in unserem Beziehungsraum deutlich wahrnehmbar.

 

Stand in unseren Beziehungen die Dominanz unseres Partners im Vordergrund und wir fühlten uns oftmals in der Opferrolle, in der wir alles tun mussten was von uns verlangt wurde, in der wir kontrolliert und beobachtet wurden, dann spielt diese dominante Energie in unserem Beziehungsraum eine große Rolle.

 

Ist in unseren Beziehungen oftmals Chaos aufgetreten oder vielleicht Unklarheit oder unerfüllte Sehnsüchte, dann werden wir diese Energien in unserem Beziehungsraum vorfinden.

 

 

Der Einfluss unserer Mutter

Die Qualität von unseren Partnerschaften wird von einem Teil von den Beziehungen bestimmt, die wir in unserer Kindheit erlebt haben. So ist es z.B. die Beziehung zu unserer Mutter, die uns beibringt, wie wir mit uns selbst umgehen. Waren wir ein erwünschtes Kind und hat unsere Mutter uns liebevoll willkommen geheißen, wenn wir uns geliebt und wertgeschätzt von unserer Mutter fühlten, dann erkennen wir uns selbst als wertvoll. Wir lernen dann uns selbst wertzuschätzen und liebevoll mit uns umzugehen.

 

War unsere Mutter jedoch überfordert, da sie sich z.B. nicht sicher war, ob sie uns wirklich will, dann lernen wir von unserer Mutter, nicht besonders liebevoll mit uns umzugehen. Wir lernen uns selbst ständig zu überfordern und ständig zu vergessen. Genauso spielt auch alles in unseren Partnerschaften eine Rolle.

 

Der Einfluss unseres Vaters

Auch die Beziehung zu unserem Vater prägt uns. Hatten wir z.B. einen abwesenden Vater, kann es sein, dass wir Zeit unseres Lebens innerlich auf der Suche sind, nach dieser liebevollen, väterlichen Energie. Als Frau suchen wir diese liebevolle Energie dann in unserem Partner.

 

Und als Mann ist es dann für uns schwer, die eigenen liebevollen, männlichen Qualitäten zu entwickeln, da wir kein Vorbild dafür hatten.

 

Aber zum Glück ist es nie zu spät, in eine liebevolle Beziehung zu uns selbst einzusteigen und uns für einen liebevollen Partner zu öffnen. All das, was wir in unserer Kindheit nicht bekommen haben, dürfen wir nachholen.

 

Die alten Muster heilen

Wir sind verbunden mit einer Quelle von Liebe in unserem Inneren, die alle Facetten von Liebe enthält. Unsere Seele hält alle Energien für uns bereit. Ich möchte dich heute einladen, dich wieder für die Liebe zu öffnen und diese Liebe einzuatmen und anzunehmen.

 

Und den Weg dafür öffnest du indem du den Raum deiner Beziehungen klärst und von alten Mustern und Verletzungen befreist. So hat die Liebe wirklich Platz um in dein Leben zu strömen. Denn nur wenn unser Beziehungsraum geklärt ist, kann auch unsere Beziehung im Außen zu unserem Partner glücklich und harmonisch verlaufen. Oder wir finden dann endlich den Partner den wir uns schon immer gewünscht haben.

 

Wenn du in deinem Leben dein Beziehungsthema klären möchtest, dann nimm hol dir unser kostenloses E-Book

 

 





Mirijana | Die NEUE Herzlichkeit |
© Alle Rechte vorhanden AGB and Impressum