Die Farbe Dunkelblau hilft uns bei Prüfungen (Teil 7)
19.10.2020 08:00
von Karin-Mirijana Gieron-Hix

Die Farbe Dunkelblau hilft uns bei Prüfungen (Teil 7)

Die Farbe Dunkelblau hilft uns bei Prüfungen (Teil 7)

Die Farbe Dunkelblau fördert unsere Inspiration und schenkt uns Geduld, Ausdauer und Gelassenheit. Selbst überaktive Menschen können sich in einem in Blau gehaltenen Zimmer wunderbar entspannen.

Dunkelblau ist für jeden Raum geeignet, der Ruhe und Frieden ausstrahlen soll. Da Dunkelblau auch unsere Wahrnehmung fördert, ist sie eine der besten Farben für unseren Meditationsraum.

Dass viele Menschen die Farbe Blau lieben, liegt an der unbewussten Sehnsucht nach Frieden. Unsere Seele sehnt sich nach spiritueller Entfaltung. Durch die Farbe Dunkelblau werden Impulse ausgesendet, die wir unbewusst wahrnehmen. Unsere Seele sucht sich immer einen Weg, um uns darauf aufmerksam zu machen, dass sie auch noch da ist.

Vor vielen Jahren, noch bevor ich mich mit Spiritualität beschäftigt habe, habe ich die Farbe Blau geliebt. Egal um was es sich handelte, wenn ich auswählen durfte, wählte ich die Farbe Blau. Als ich dann später den Weg meiner Seele eingeschlagen hatte und diesem Impuls gefolgt bin, stand die Farbe Blau auf einmal gar nicht mehr in meinem Fokus. Meine Seele hatte sich durch die Farbe Blau bemerkbar gemacht. Das geschah alles unbewusst, ich habe die Farbe Blau damals nicht im Geringsten mit meiner Seele in Zusammenhang gebracht. Erst viele Jahre später habe ich die Zusammenhänge kennengelernt.

 

Mit Dunkelblau finden wir unsere Richtung

Die Farbe Dunkelblau sammelt unsere Kräfte und verinnerlicht sie. Haben wir unsere Richtung im Leben verloren, hilft uns die Farbe Blau dabei, diese wiederzufinden. Darüber hinaus können unsere Gedanken mit blau zur Ruhe gebracht werden und unsere Konzentration wird gestärkt. Da Blau sehr beruhigend auf uns wirkt, hilft sie uns sehr gut bei Prüfungen. Auf der einen Seite beruhigt sie uns und bringt uns in unsere Mitte und auf der anderen Seite schenkt sie uns die notwendige Konzentration, die wir in der „stressigen“ Prüfungssituation sehr gut gebrauchen können. Darüber hinaus verleiht uns die Farbe Blau Schutz und Geborgenheit.

Wenn wir blaue Bettwäsche verwenden oder unserem Schlafzimmer einen blauen Farbanstrich geben, können wir unruhigem Schlaf entgegenwirken. Unsere Nächte werden mit Hilfe der Farbe Blau ruhiger, wir können viel tiefer abtauchen und fühlen uns am nächsten Tag wesentlich erholter.

Die Farbe Dunkelblau schenkt uns innere Ruhe. Wir können unsere Gedanken zu Ende denken und lassen uns nicht so leicht durch Kleinigkeiten ablenken. Es gelingt uns spielend, bei der Sache zu bleiben und wir können uns mit unseren Gedanken voll und ganz auf eine Richtung konzentrieren und sind viel zielgerichteter, haben aber auch den notwendigen Weitblick.

 

Dunkelblau schenkt uns Weite und Größe

Die Farbe Blau fördert das Gefühl von Weite und Größe. Wir behalten stets den Überblick und verlieren uns nicht in den Details. Außerdem steht die Farbe Blau für Glück, Erfolg, Stärke und Schutz.

Nicht umsonst steht Blau für Stärke und Schutz, auch der Schutzmantel und das Flammenschwert von Erzengel Michael werden häufig in Blau dargestellt. Das zeigt, dass Blau mit der göttlichen Kraft in Verbindung steht und eine hohe Schutz- und Verteidigungskraft hat.

Wenn wir ängstlich sind, können wir um Schutz bitten, indem wir uns gedanklich in den blauen Schutzmantel von Erzengel Michael einhüllen und wir werden sehr schnell die Geborgenheit und die Sicherheit spüren, die er uns schenkt. Probiere es einfach mal aus, falls du das nicht glauben kannst.

 

Dunkelblau wirkt besänftigend auf unsere Nerven

Reines Blau gehört zum kühlen Farbspektrum. Eine überwiegend blaue Umgebung beruhigt uns und wirkt besänftigend auf unsere Nerven. Durch seine Schwingung dämpft blau unsere Aktivität und verlangsamt nachweislich Atmung und Puls.

Gerade in der heutigen Zeit kommen Menschen in ihrem Alltag nicht mehr klar und sehnen sich nach Ruhe und Frieden. Sie gönnen sich eine Auszeit, machen also „blau“. Wenn jemand zu viel trinkt, dann ist er „blau“. Sprichwörtlich zeigt sich dadurch der Wunsch nach einer heilen Welt. Wenn dies sehr häufig geschieht, kann das ein Hilferuf der Seele sein, weil die Menschen mit den Anforderungen, die an sie gestellt werden, nicht mehr klarkommen.

Wenn jemand sehr verschlossen ist und sich schwer mit Kontakten tut, sollte er zurückhaltend sein mit der Farbe Dunkelblau. Ein Zuviel davon kann die Passivität bis hin zur Melancholie verstärken. Wer leicht zum Frieren neigt, benötigt eine Umgebung, die den Puls eher anregt und aufheizt anstatt abkühlt. Da sind die Farben Gelb, Orange oder Rot geeigneter.

 

Dunkelblau in deinem Leben

Nun schau dich wieder bei dir um. Wie viel Dunkelblau gibt es in deinem Leben? In deinem Kleiderschrank, in deiner Wohnung oder an deinem Arbeitsplatz? Benötigst du mehr von der Farbe?

Sehnst du dich nach Ruhe und Frieden? Wie sieht es mit deiner Geduld aus? Bist du geduldig oder neigst du zur Ungeduld? Und wie sieht es mit deinen Gedanken aus? Gelingt es dir, hin und wieder mit deinen Gedanken zur Ruhe zu kommen oder rattert das Gedankenkarussell unaufhörlich in deinem Kopf? Kennst du deine Richtung, in die du gehen solltest oder hast du sie verloren? Bist du zielgerichtet und kanalisiert, hast aber trotzdem den richtigen Weitblick? Verlierst du dich in den Details?

Wie immer ist es jetzt an dir zu erkennen, ob dunkelblau in deinem Leben fehlt. Wenn das so ist, dann bring dunkelblau hinein, ganz egal, ob du es in deiner Kleidung einsetzt oder in deiner Umgebung. Und auch hier gilt wieder: Je mehr du dich dagegen sträubst, desto dringender benötigst du die Farbe.

Und wenn du noch mehr Unterstützung möchtest und dir sofort Veränderungen wünschst, dann ist mein Kurs „Sebstheilungs-Booster“ genau das Richtige für dich, denn da geschieht Heilung auf allen Ebenen.

Klicke auf den Button für weitere Informationen! Ich wünsche dir viel Freude!

 

Zurück

Kennst du schon meinen Telegram-Kanal „Mirijana New Energy“?

   http://mirij.eu/telegram

Mirijana | Die NEUE Herzlichkeit |
© Alle Rechte vorhanden Impressum Datenschutz