Mehr Glück – die geheime Zutat
15.06.2020 08:00
von Karin-Mirijana Gieron-Hix

Mehr Glück – die geheime Zutat

Mehr Glück – die geheime Zutat

Möglichst viel Glück im Leben – das ist es, was wir alle wollen. Das Wissen, wie wir unser Leben glücklicher gestalten können, können wir überall nachlesen. Und obwohl wir es schon tausendfach gelesen haben, klappt es bei uns doch nicht. Wir sind immer noch nicht frei, da können wir tun und lassen, was wir möchten.

Möchtest du wissen, was der Grund ist, warum du noch immer nicht das Leben deiner Träume führst? Es gibt da jemanden, der dich von deinem Glück und von der Erfüllung deiner Träume abhält. Und jetzt rate mal, wer das ist?

Es ist nicht dein Partner, nicht deine Mutter, dein Chef oder sonst wer.

Nein! Es gibt nur eine einzige Person, die dich davon abhalten kann, ein glückliches Leben zu führen und das bist DU!

Du bist die geheime Zutat für mehr Glück in deinem Leben!

Selbstverständlich hältst du dich nicht absichtlich von deinem Glück ab. Sondern dein großer Wunsch ist es ja, dein Leben glücklicher zu gestalten. Wenn du wüsstest wie, würdest du es verändern!

Ich sage dir jetzt, wie, und dann kannst du noch heute beginnen!

  1. Fange an, dein Leben selbst in die Hand zu nehmen und nicht andere Menschen für dein Leben verantwortlich zu machen!
  2. Solange du anderen Menschen die Schuld an Dingen gibst, die in deinem Leben nicht funktionieren, kannst du auch nichts ändern!

Aber wenn du beginnst, dich mit den Facetten deines glücklichen Lebens zu beschäftigen, beginnst du wirklich zu leben und das zu tun, was du möchtest. Dann musst du nicht mehr einem Job nachgehen, der dir nicht gefällt. Du brauchst nicht mehr jeden Monat zu rechnen, was du dir kaufen kannst und was nicht. Du kaufst dir einfach das, was du gerade möchtest!

Wow, welche Aussichten, oder! Das allein müsste jedem ein glückliches Leben wert sein!!! Richtig?

Ich möchte dir an dieser Stelle noch einen anderen Blogbeitrag von mir ans Herz legen, der dir konkrete Schritte benennt, wie du dein Leben glücklicher gestalten kannst. Hier findest du ihn:

https://www.mirijana.eu/index.php/blog/wie-du-dein-leben-gluecklicher-gestaltest.html

Warum wir uns selbst im Weg stehen

Klar ist es einfach gesagt: „Du bist selbst schuld, also ändere was in deinem Leben.“

So einfach ist es nämlich nicht! Wenn es so einfach wäre, dann gäbe es viel mehr glückliche Menschen.

Der Grund, warum wir uns selbst im Weg stehen, sind unsere alten Muster und Glaubenssätze, die wir im Laufe unseres Lebens mitbekommen oder uns angeeignet haben.

Diese Muster und Glaubenssätze lassen sich ändern. Kein Mensch muss in alle Ewigkeit mit diesen Glaubenssätzen und Mustern leben. Aber viele tun es trotzdem!

Wichtig ist, dass wir auf der einen Seite unsere alten Glaubenssätze auflösen, die uns immer wieder mit irgendwelchem Unsinn nähren. Auf der anderen Seite dürfen wir die Energien, die schon vorhanden sind, nicht vergessen.

Wenn wir also nur die Glaubenssätze auflösen, dann haben wir lediglich einen Teil der alten Muster aufgelöst. Denn dann gibt es immer noch die Energien, die z. B. aus den Glaubenssätzen entstanden sind und die uns mit ihren Energien unser Leben schwer machen und unser Glück boykottieren.

Den Weg freimachen für unser Glück

Unsere Muster und Programmierungen sind sehr vielschichtig und in den unterschiedlichsten Bereichen und auf unterschiedlichen Ebenen zu finden.

Dazu ein Beispiel: In einem Gespräch hat mir eine Klientin einmal erzählt, dass sie bei einer Heilerin war und sich dort ihre Angstenergien auflösen lassen hat. Nach der Behandlung waren die Ängste eine Zeitlang besser, aber nach einer Weile verstärkten sie sich wieder. Sie machte noch einige Sitzungen bei der Heilerin und die Heilerin wunderte sich, dass die Angstenergien immer wieder kamen. Sie wurden in der Sitzung entfernt, aber nach kurzer Zeit waren sie wieder da.

In ihrer Heilsitzung bei mir hat sich herausgestellt, dass eben diese Energien viel tiefer lagen und von dort immer wieder ins tägliche Erleben eingespeist wurden. Das ist so, als ob ich eine von Schimmel befallene Wand immer wieder streiche. Damit „übertünche“ ich den Schimmel in der Wand, aber ich beseitige ihn nicht.

Ich weiß nicht, wie viele alte Muster und Glaubenssätze ich allein bei mir selbst aufgelöst habe. Es waren unendlich viele. Fakt ist: Allein hätte ich das, was ich heute in allen meinen Lebensbereichen erreicht habe, nicht geschafft. Ich habe wirklich sehr viel Geld und Zeit in meine eigene Persönlichkeitsentwicklung investiert. Aber es hat sich gelohnt, denn was ich gelernt habe, ist, dass uns viele Glaubenssätze und alte Muster, die wir haben, gar nicht präsent sind. Wir merken nicht einmal, dass wir sie haben. Für uns sind sie nämlich normal!

Den Weg nicht allein gehen

Meine Coaches und Mentoren waren es, die mir gezeigt haben, mit welchen Glaubenssätzen und alten Mustern ich mir mein Leben schwer gemacht habe. Und vor allem habe ich erkannt, dass es niemanden gab, der daran Schuld hatte, sondern dass ich für mein Leben selbst verantwortlich bin.

Auch heute höre ich immer, gerade von Menschen, die sich schon sehr viel mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt haben: „Ja, aber bei mir ist es anders. Ich arbeite an mir selbst. Ich habe schon so viele Seminare besucht und mir Wissen angeeignet. Ich löse jetzt alles selbst auf.“

Dazu kann ich nur sagen: Das geht alles – und zwar bis zu einem gewissen Punkt. Und dann, wenn wir merken, in unserem Leben verändert sich nichts, es geht nicht weiter, dann sollten wir beginnen zu begreifen, auch wenn’s noch so schmerzlich ist, dass wir allein nicht weiterkommen.

Endlich die Veränderung zulassen

Der erste Schritt für Veränderung besteht immer darin, zu erkennen, dass etwas nicht so läuft, wie man es gerne hätte, aber dass man es verändern möchte! Und wenn du etwas möchtest, dann findet sich auch in deinem Leben ein Weg

Heute möchte ich dich einladen, dir einmal folgende Frage zu stellen:

Was gibt es in deinem Leben, das du verändern möchtest?

Bring zu Papier, was du verändern möchtest. Und dann schreib auf, wie dein neues und glückliches Leben aussehen soll. Und dann lass voller Vertrauen los. Die Impulse, die daraufhin folgen, darfst du dann umsetzen.

Du möchtest dich von alten Glaubensmustern und Gedankenstrukturen befreien? Du willst mehr Glück in deinem Leben erfahren?

Dann lass uns gemeinsam mit den Seelenessenz und Engel Magie Schritten daran arbeiten. Hier kannst du dich darüber informieren:

https://www.mirijana.eu/index.php/seelenessenz-und-engel-magie-schritte.html

Zurück

Mirijana | Die NEUE Herzlichkeit |
© Alle Rechte vorhanden Impressum Datenschutz