Warum du mit deinem Herzensbusiness noch nicht das verdienst was du verdienen willst
29.03.2018 20:46
von Karin-Mirijana Gieron-Hix

Warum du mit deinem Herzensbusiness noch nicht das verdienst was du verdienen willst

Warum du mit deinem Herzensbusiness noch nicht das verdienst was du willst
Warum du mit deinem Herzensbusiness noch nicht das verdienst, was du verdienen willst 

Wenn wir uns unser Herzensbusiness aufbauen wollen, müssen wir in uns arbeiten und im Außen die richtigen Schritte in die Wege leiten. Arbeiten wir nur in uns und gehen nicht die richtigen Schritte im Außen, dann wird es nicht funktionieren.

Leiten wir aber nur alles im Außen in die Wege und vernachlässigen unser Inneres, dann funktioniert es genau so wenig. Das, auf was es ankommt, ist die richtige Innenarbeit und die richtige Vorgehensweise im Außen miteinander zu verbinden. 

Möchten wir mit unserem Herzensbusiness mehr Geld verdienen, als wir jetzt verdienen, reicht es nicht, unser Herzensbusiness einfach zu vergrößern, sondern wir müssen als Erstes unseren Geldfluss erhöhen. 

Wenn wir das nicht tun, wird auch nicht genügend Geld in unser Leben fließen. Das bedeutet konkret: Die Kunden werden nicht bei dir kaufen, sie werden vielleicht erst gar nicht kommen oder es werden Kunden kommen, die nur ganz billige Angebote in Anspruch nehmen.

Was du glaubst...

Glaubst du, dass du hart arbeiten musst, um Geld zu verdienen? Bist du davon überzeugt, dass du kein Geld (oder nicht sehr viel) für etwas verlangen kannst? Suchst du immer nach den günstigsten Angeboten? Bist du selbst jemand, der immer nach kostenlosen Angeboten sucht? Versuchst du den Preis runter zu handeln? Wünschst du dir manchmal, dass die Dinge günstiger wären? Sagst du immer wieder: Dafür habe ich kein Geld. 

Das lässt alles darauf schließen, dass du alte Überzeugungen hast, die dich in deinen alten Mustern festhalten. Sie ziehen sich wie ein roter Faden durch dein Leben und sorgen dafür, dass du mit deinem Herzensbusiness nicht weiterkommst. 

Aber wenn du mit deinem Herzensbusiness mehr verdienen willst, als bisher, dann musst du diese alten Überzeugungen loslassen. Und es nutzt nichts, dass du weißt, dass du alte Überzeugungen hast. 

In meinen Gesprächen stelle ich immer wieder fest, dass meine Klienten raus wollen aus ihren alten Einstellungen und Handlungsweisen, ihnen aber genau das immer wieder im Weg steht, wenn sie Entscheidungen treffen müssen, die ihr Herzensbusiness wachsen lassen.

Was mein "Überlegen" gekostet hat 

Das kenne ich nur zu gut. Mir ging es genauso. Ich habe jahrelang versucht, mir mein Herzensbusiness aufzubauen. Ich habe gemacht, getan aber die Einnahmen waren nur gering. Bis ich endlich darauf gekommen bin, dass ich mich selbst blockiere. 

Ich erzähle dir jetzt mal, was mich am meisten blockiert hat und vor allem, was es mich gekostet hat. Und glaube mir, es hat mich jede Menge gekostet! 

Ständig war ich auf der Suche nach dem Tipp, den ich anwenden konnte, um mit meinem Herzensbusiness erfolgreich zu sein und das zu verdienen, was ich wert bin. Alles was es an kostenlosen Angeboten gab, habe ich mir runtergeladen und ausprobiert. Zusätzlich habe ich mir auch Produkte gekauft, die mir versprachen, dass ich mit dieser Methode, mehr Umsatz generieren kann. 

Das hat nicht ein einziges Mal funktionier!!! Weißt du auch warum? Das habe ich leider erst viel zu spät erkannt. 

Weil wenn ich mein Herzensbusiness auf den nächsten Level heben will und bei mir war es dann so, dass ich die 10.000 € überschreiten wollte, muss ich auch genauso viel in mich und mein Herzensbusiness investieren. 

Es funktioniert gar nicht, dass ich 300 € investiere und damit 10.000 € verdiene. Wer dir das sagt, hat keine Ahnung, das heißt, er ist noch nicht da, wo er vorgibt zu sein. Jeder erfolgreiche Mensch, der wirklich ein erfolgreiches Business hat, wird dir das bestätigen.

Wenn dein Wert "da unten" ist

Das hängt einfach mit deinem Wert zusammen. Solange du „da unten“ rummachst und dich nur mit dem Kostenlosen oder Billigsten beschäftigst, wirst du auch immer auf diesem Level bleiben. 

Also Klartext: Wenn du mit deinem Herzensbusiness 5.000 – 10.000 € verdienen willst, musst du ungefähr das gleiche auch investieren. Wenn bei dir da jetzt Widerstände auftauchen, dann weißt du, dass genau da deine Blockade liegt, die dich kleinhält. 

Die Frage, die du dir stellen musst ist: Wann will ich endlich mit meinem Herzensbusiness den Betrag x verdienen? Wenn die Antwort JETZT ist, dann fang an, hol dir Hilfe, investiere den Betrag x und werde innerhalb kurzer Zeit erfolgreich. 

Kommt jetzt: Das würde ich ja gern, aber das Geld habe ich nicht? Dann steckst du in der nächsten Falle, aus der du in diesem Leben nicht rauskommst, wenn du nicht über deinen Tellerrand schaust. 

Und ich kann es sehr gut verstehen, weil ich genau da auch war! Und es hat sich besch…. angefühlt. Jahrelang habe ich mir genau mit dem Verhalten, mein Leben total eingeschränkt. Ich konnte mir einfach nicht vorstellen, wie ich in mein Herzensbusiness jetzt soviel investieren sollte, obwohl ich es nicht habe. 

Bis zu diesem einen Tag, der bei mir alles verändert hat. Dieser Tag an dem ich wieder mal verzweifelt und völlig frustriert war, weil ich schon so vieles ausprobiert hatte, aber nichts lief.

Die beste Entscheidung meines Lebens 

Und ich mich genau an diesem Tag entschied, meinen besch…. Gefühlen ein Ende zu bereiten. Ich meldete mich zu einem hochpreisigen Coaching an. Das Geld hatte ich nicht und hatte auch keinen Plan, wo ich es hernehmen sollte. 

Es dauerte genau 1/2 Tag. Ich besorgte mir das Geld, obwohl ich vorher der Meinung war, ich habe keine Ahnung, von wo ich mir Geld besorgen könnte. Ich war sehr klar und wusste ich wollte unbedingt an diesem Coaching teilnehmen und war überzeugt, dass ich das Geld irgendwoher bekäme. 

Und genauso war es auch. Ich bin das erste Mal in meinem Leben über meine Blockaden drüber gegangen und soll ich dir was sagen? Es war die beste Entscheidung meines Lebens. 

Und weißt du, was es mich gekostet hat, dass ich mir nicht gleich professionelle Hilfe geholt habe, von jemanden, der das, was ich erreichen wollte schon erreicht hat?

Ich nehme jetzt einfach nur mal 1 Jahr. Also 1 Jahr überlegen hat mich folgendes gekostet: 

Und ich nehme einfach mal den Betrag, den ich gleich im zweiten Monat (das war mein schwächster Monat) nach diesem Coaching umgesetzt habe. Es waren 30.000 Euro. 

30.000 x 12 = 360.000 Euro.

Genau das hat es mich im Jahr gekostet! 

Und glaube mir, das ist ein Gefühl von Freiheit. Ich durfte zum allerersten Mal spüren, was Freiheit wirklich bedeutet. Das war richtige Freiheit und die hatte mir immer gefehlt. 

Jetzt konnte ich spüren, dass sich alles rund anfühlt. Mein Innen und mein Außen hatten sich endlich gefunden. Sie harmonieren miteinander 

Bist du bereit, für dein erfolgreiches Herzensbusiness? Möchtest du auch deinen Durchbruch schaffen? Dann mache dir einen Termin für dein kostenloses Strategiegespräch. Klicke hier:

 

 

P.S.: Hättest du gerne mehr Tipps von mir, wie du dir dein Herzensbusiness aufbaust, indem du erfolgreich bist UND richtig viel Freude hast?

Dann möchte ich dich sehr gerne zum kostenlosen Coaching in meiner Facebook-Gruppe „Erfolgreich selbständig mit deinem Herzensbusiness“ einladen.

Hier unterstütze ich Coaches, Trainer, Berater, Heiler und Therapeuten dabei mit ihrem Herzensbusiness erfolgreich zu sein, indem sie das tun, was ihnen entspricht.

Damit sie ihre zahlenden, wertschätzenden Kunden anziehen und mit diesen 5- oder sogar 6-stellige Umsätze erzielen.

Wir sehen uns in der Facebook-Gruppe!

 

 

Bild: Fotolia - © Klanarong Chitmung

Zurück

Mirijana | Die NEUE Herzlichkeit |
© Alle Rechte vorhanden Impressum Datenschutz